Über mich

Mein Name ist Christine, Claudia Perzi.

Ich war 18 Jahre lang bei einem großen Automobilkonzern als Konstrukteurin beschäftigt. Während der Zeit hatte ich lange Rücken- und Knieprobleme und konnte die Schmerzen nur mit viel Training in einem Fitness Studio lindern. Nach einem kleinen Autounfall, bei dem ich ein Schleudertrauma erlitt, bekam ich die daraus folgenden Nackenschmerzen nicht mehr in den Griff.

Durch "Zufälle" kam ich dann an die "Bewusstseinsschulung zur Aufrichtung von Körper und Seele", die mir sehr geholfen hat. Durch diese sanfte Methode habe ich erst mal meine gegenwärtige Körperhaltung wahrnehmen können und somit auch verändern - wieder aufrichten. Das hat mein Leben verändert. Nicht nur, dass ich seit dem nur noch selten Rückenschmerzen habe (wenn ich mich mal wieder zu sehr unter Druck setze) sondern auch weil ich aufrechter (körperlich sowie psychisch) durchs Leben gehe. Da mich diese Arbeit so begeistert hat, ließ ich mich von Claudia Fatteicher ausbilden.

Ich habe mich dann noch zur Diplom-Wellnessmasseurin (ärztlich geprüft) in Frankfurt ausbilden lassen. Im Mai 2006 eröffnete ich eine Massagepraxis in Neubulach und bot dort Massagen und die Bewusstseinsschulung zur Aufrichtung von Körper und Seele an.

Ab Juni 2008 hatte ich meine Praxis nach Holzgerlingen verlegt. Mit einer weiteren Ausbildung in Bayern habe ich mein Angebot mit der Fußreflexzonenmassage und der Dorn-Breuß-Massage erweitert. Außerdem habe ich mich bei Claudia Fatteicher in Horb zur Spirituellen Transformationsenergetikerin ausbilden lassen und biete seit dem auch eine Farblichtenergie-Massage sowie Meditationen an.

Im April 2013 habe ich mich bei Rückrad.eV zur Gesundheitsberaterin und Dorn-Massagepraktikerin ausbilden lassen. Nun kann ich noch ganzheitlicher in Sachen Gesundheit durch Eigenverantwortung für den eigenen Körper beraten und auch viel zum Wohlbefinden mit der Dorn-Massage vor allem im Bewegunsapparat beitragen.

Nach einer kurzen Zeit in Sindelfingen (wo ich mir einen Raum mit jemanden geteilt hatte), habe ich nun einen schönen und geeignetetn Raum in Böblingen gefunden, den ich uneingeschränkt nutzen kann. Da ich dort auch die Möglichkeit habe den Raum für Seminare zu vergrößern, werde ich ab Herbst 2015 grührte Meditationen anbieten.

2017 habe ich mich bei Claudia Fatteicher in Mühlen mit der Aura- und Chakraenergetik ausbilden lassen. Dabei werden alle Hauptchakren gereinigt und anschließend wieder in ihrer Funktion angeregt. Außerdem werden die verschiedenen Aura-Körper gereinigt und geglättet. Nur wenn alle Chakren und Kanäle im Fluss sind, kann auch der Körper seine volle, heile Funktion erreichen. Das ist eine wunderbare Vervollständigung und Bereicherung für meine Arbeit.

Zur Zeit lasse ich mich bei Claudia Fatteicher mit der Rückführung ausbilden und werde die Rückführung (ob in die Frühkindliche Zeit oder in ein früheres Leben) im Laufe des Jahres 2018 anbieten. Viele sehr hartnäckige Beschwerden sind tief in der frühkindlichen Geschichte verankert. Die Rückführung ist ein wunderbares Werkzeug um diese alten, belastenden Verknüpfungen ins positive zu wandeln.

Ich freue mich auf Ihren Besuch...